Abtauchen ins Paradies – Sharm El-Sheikh

Hotelanlage in Sharm El-SheikSharm El-Sheikh, oder auch Scharm El-Scheich, liegt zwischen dem Golf von Suez und dem Golf von Aquba, idyllisch an der Südspitze der Sinai – Halbinsel in Ägypten. Das frühere Fischerdorf ist heute, neben Hurghada, ein weiteres wahres Urlaubsparadies in Ägypten und erfreut sich, aufgrund seiner fantastischen Lage am Roten Meer, vor allem bei Strandliebhabern und Badefreunden großer Beliebtheit. Angeblich gaben die am Ufer liegenden Felsen aus rotem Gestein, dem Meer seinen Namen.

Das Rote Meer fasziniert alleine schon durch seine ganzjährig angenehmen Temperaturen und durch seine tiefblaue bis grünblaue Farbe. Kristallklares Wasser und eine exotische Unterwasserwelt locken vor allem Taucher und Schnorchler in diese Region. In Sharm El-Scheich gibt es lange Korallenriffe in den unglaublichsten Farben. Sie ziehen sich vom Ufer weg, um dann steil abzufallen.

Tauchbekanntschaft

Tauchbekanntschaft

Die prächtige Pflanzenwelt, farbenfrohe Fische und Korallen in traumhaften Farben lassen die Taucherherzen höher schlagen. Zahlreiche Tauchschulen im Ort bieten ausgezeichnete Tauchkurse sowie auch die passende Ausrüstung zum Verleih an. Ein besonderes Highlight vieler Tauchbasen sind spannende Tauchexpeditionen zwischen Sharm El-Sheikh und Ras Nusrani, an der 15 Kilometer langen Küste entlang.  Wer den Kopf dennoch lieber über dem Wasser behalten möchte, aber trotzdem nicht auf die großartigen Korallen und exotischen Fischarten verzichten will, kann sich bei einer Fahrt mit dem Glasbodenboot verzaubern lassen.

Strand in Sharm El-Sheik

Strand in Sharm El-Sheikh

Einen besonderen Namen hat sich die Bucht von „Naama Bay“ in Sharm El-Sheikh gemacht. Sie ist zweifellos das Zentrum der Sonnenanbeter und Badefreunde. Viele Urlauber freuen sich vor allem auf die zahlreichen Wassersportarten wie segeln, surfen oder Wasserski. Für Anfänger gibt es Kurse, um sich auszuprobieren oder eine neue Sportart zu erlernen. Wer ein kleines Abenteuer mit der ganzen Familie erleben möchte, begibt sich auf eine rasante Fahrt mit dem Bananenboot. Klein und groß werden sich so manchen Jubel oder auch kleinen Angstschrei nicht verkneifen können.

Aber auch Gäste die nicht zum Baden, zum Tauchen oder zum Schnorcheln nach Sharm El-Sheik gekommen sind, können abwechslungsreiche und erholsame Ferientage verbringen. Der Ort bietet unzählige Möglichkeiten die kostbare Urlaubszeit aktiv zu gestalten. Bei Sport und Spiel vergeht die Zeit wie im Fluge und beim Volleyball, Bowling, Tennis oder Golf kann man mal wieder so richtig aus der Puste kommen, um bei einem Wettbewerb alles zu geben. Und wer weiß, vielleicht gibt es für die Gewinner am Abend einen Siegercocktail.

Orientalischer Basar

Orientalischer Basar

Wer hingegen Lust auf eine Einkaufstour hat, wird auf der großen Shopping- und Flaniermeile beim Hotel „Sanafir“ oder auf dem Basar von Sharm El-Sheik bestimmt fündig.  Auch wenn die Sonne irgendwann untergeht, ist in Sharm El-Sheikh noch lange nicht Schluss, denn auch am Abend werden gute Laune und Vergnügen groß geschrieben. In den Strandbars, Nachtclubs und Diskotheken wird die Nacht zum Tag gemacht und der Spaß kommt bei Animation und Karaoke -Shows mit Sicherheit nicht zu kurz.

Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – für eine Reise nach Sharm El-Scheich ist immer der richtige Zeitpunkt. Denn eines ist in jedem Fall sicher – hier lacht die Sonne an 365 Tagen vom strahlend blauen Himmel. Die gesamte Region wird somit zu einem fabelhaften Ganzjahresziel.

Verwandte Reiseberichte:

Die Insel Ko Samui
Thailand » Ko Samui – eine Insel zwischen Paradies und Massentourismus Wer eine Rundreise durch Thailand plant, sollte unbedingt auf der Insel Ko Samui Halt machen. Vor einigen Jahrzehnten noch weitgehend unbekannt, entwickelte sich die Insel von einem Reisezie [...]

Hurghada – Badeort und Taucherparadies
Ägypten » Unweit der Arabischen Wüste befindet sich an der Küste des Roten Meeres mit der Stadt Hurghada eines der schönsten Taucherparadiese weltweit. Gegründet wurde die Stadt in den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Einst war hier ein Fischerd [...]

Griechische Mythologie auf Kreta
Griechenland » Die größte griechische Insel mitten im Mittelmeer lockt mit besonders warmen Temperaturen, immerhin zählt der südlichst gelegene Punkt Europas, Gavdos, mit zu der Insel. Griechenland ist gespickt von mythischen Sagen und Legenden von unsterblichen Gö [...]

Die Weltstadt New York City
USA » New York - „Die Stadt die niemals schläft“, die auch unter dem Namen: „Big Apple“ bekannt ist, gehört heute zu einer der bedeutendsten Städte weltweit. Mit seinen mehr als acht Millionen Einwohner, gehört die Metropole zu einer der größten Städte der [...]

Tipps für den Winterurlaub
Weltweit » Der Winter steht schon wieder fast vor der Tür und damit für viele auch der lang ersehnte Skiurlaub. Damit beim winterlichen Spaß nichts schiefgeht, sollte man beim Kofferpacken alles genau durchplanen und nichts Wichtiges zu Hause liegen lassen. Bal [...]