Tipps für den Urlaub

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen einige besondere Reisearten vor und geben allgemeine Tipps für den Urlaub: Aktuelle Urlaubsangebote finden Sie am Ende dieser Seite.

Gruppenreisen – zusammen Neues entdecken

Bevor Sie sich für das Ziel Ihrer Gruppenreise entscheiden, sollten Sie sich klar machen, welche Interessen und Fähigkeiten Ihre Gruppenmitglieder haben. Möglicherweise sind nicht alle Mitreisenden besonders sportlich, so dass lange Wanderungen manche vielleicht überfordern würden. Für eine Gruppe von Leuten, die altersmäßig sehr verschieden sind, ist eine Städtereise sicherlich eher zu empfehlen als ein Wanderurlaub! In einer Großstadt können sich dann innerhalb der Gruppe kleinere Interessengrüppchen bilden, die zusammen etwas unternehmen. Während die einen sich beispielsweise ein Musical anschauen, werden die anderen lieber in die Disco gehen. Wählen Sie also am besten eine (Groß-)Stadt, z.B. Hamburg, oder vielleicht Boston,  als Gruppenreiseziel, die in den Bereichen Kultur, Theater, Unterhaltung viel zu bieten hat. Bedenken Sie bitte auch, dass sich eventuell nicht alle Gruppenmitglieder ein teures Quartier leisten können. Besonders in Großstädten, die als „teuer“ gelten oder es wirklich sind, wie z.B. Paris, wäre eine Bed-and-Breakfast-Pension einem Hotel vorzuziehen.

Jugendreisen – Abenteuer, Sport und neue Freundschaften

Die Hauptzielgruppe von Jugendreisen sind Vierzehn- bis Siebzehnjährige. Die Jugendlichen sind noch nicht volljährig, daher kommen pädagogisch ausgebildete Betreuer mit auf die Reise – es ist schon wichtig, dass Erwachsene dabei sind, die darauf achten, dass nicht geraucht und kein Alkohol getrunken wird … Die meisten Jugendreisen legen den Schwerpunkt auf sportliche Aktivitäten. Im Sommer wird also bevorzugt geschwommen oder geklettert, je nachdem, ob die Reise an’s Meer oder in die Berge führt. Im Winter stehen Skikurse bei den Jugendlichen hoch im Kurs. Die Unterkünfte sind in der Regel recht einfach; das ist nicht nur eine Preisfrage; nein, viele Jugendliche empfinden es als abenteuerlich, einmal im Zelt zu übernachten! Manche Jugendreisen führen ins fremdsprachige Ausland. Der Aufenthalt in einer fremdsprachigen Umgebung weckt bei manchen jugendlichen Reisenden den Ehrgeiz, die fremde Sprache zu erlernen – gerade dann, wenn es sich nicht um eine Sprache handelt, die ohnehin Schulstoff ist, also z.B. Italienisch!

Luxushotels – die schönsten Unterkünfte an den schönsten Plätzen der Welt

Luxushotels (Fünf-Sterne-Hotels) bieten den größtmöglichen Komfort – und die meisten von ihnen sind an den allerschönsten und exklusivsten Reisezielen versammelt. Sie finden in den Metropolen (New York oder die ewige Stadt Rom) und in mondänen Wintersportorten (Davos, St. Moritz) die größte Auswahl an Luxushotels. Luxushotels zeichnen sich durch eine exzellente Küche aus. Die Zimmer sind hochwertig gestaltet – manche Luxushotels bieten als Design- oder Art-Hotels, wie die in Miami Beach, ein besonders stilvolles Ambiente. Der Aufenthalt in einem Luxushotel ist nicht nur wegen der bequemen Zimmer erholsam, sondern auch, weil diese Häuser über einen überdurchschnittlich reichhaltigen Wellness-Bereich verfügen. Nutzen Sie die Möglichkeiten, besuchen Sie Hallenbad, Saunalandschaft und Massageabteilung. Lassen Sie sich verwöhnen!

Kreuzfahrten – Erholung im schwimmenden Luxushotel

Große Kreuzfahrtschiffe bringen Sie zu den attraktivsten Reisezielen, sei es eine Kreuzfahrt in den hohen Norden oder eine Kreuzfahrt ins Mittelmeer oder in die Karibik. Während der Zeit, die Sie an Bord verbringen, wird es Ihnen sicherlich nicht langweilig werden! Die schwimmenden Luxushotels sind mit Theater, Casino, Bibliothek und Fitness-Bereich ausgestattet! Die Wellness kommt natürlich auch nicht zu kurz: Sie können an Bord Kosmetikbehandlungen, Massagen, Meditationskurse buchen – ganz nach Wunsch. Wenn Sie nicht auf den Weltmeeren, sondern lieber auf Donau oder Rhein, Elbe oder Mosel oder dem Nil unterwegs sein möchten, dann wählen Sie doch eine Flusskreuzfahrt. Flusskreuzfahrtschiffe sind heutzutage auch recht komfortabel. Viele verfügen über einen Swimmingpool und einen Fitnessraum. Restaurant, Sonnendeck und Café gehören zur üblichen Ausstattung. Und wenn herrliche Landschaften langsam an Ihnen vorübergleiten, werden Sie ein ganz neues Zeitgefühl entdecken …