Miami Beach in Florida

Die Stadt Miami Beach (ca. 88.000 Einwohner) liegt im Süden Floridas auf einer der Atlantikküste vorgelagerten Insel. Die Entfernung von Miami Beach zur östlich gelegenen Metropole Miami beträgt nur wenige Kilometer, und über Brücken ist die Insel mit dem Festland verbunden. Miami Beach ist wegen seiner Strände ein außerordentlich beliebtes Urlaubsziel, und es besitzt in Gestalt des Stadtviertels „Art-Déco-District“ eine besondere Attraktion für alle an Architektur interessierten Kulturtouristen.

Das Klima in Miami Beach – Florida

Miami Beach - Strand in South Beach

Miami Beach – Der berühmte Strand im Viertel South Beach

Im Süden Floridas herrscht tropisches Klima. An den Stränden von Miami Beach dauert daher die Badesaison das ganze Jahr! Die Wassertemperaturen des Atlantik sinken praktisch nie unter 20 °C. Am kühlsten ist das Wasser im Januar (21 °C), am wärmsten im August (31 °C). Das feucht-heiße Klima kann im Hochsommer (Juni bis September) sehr hohe Temperaturen mit deutlich über 30 °C am Tag und wenig Abkühlung bei Nacht bringen. Die beste Reisezeit für alle Touristen, die extrem hohe Temperaturen nicht gut vertragen, wären daher die Monate März bis Mai oder Oktober. Dann sind die Wassertemperaturen erfrischend und die Lufttemperaturen warm genug für einen erholsamen Strandurlaub.

Kunst und Kultur in Miami Beach

Ocean Drive in Miami Beach

Der Ocean Drive in Miami Beach

Kulturtouristen pilgern – egal zu welcher Jahreszeit – in das Stadtviertel „Art-Déco-District“. Das Stadtviertel entstand in den 1920-er und 1930-er Jahren, und die meisten seiner Gebäude sind im Jugendstil („Art-Déco-Stil“) erbaut. Mindestens 80 der Häuser stehen heute unter Denkmalschutz. Besonders eindrucksvoll wirken die Bauwerke am Abend, wenn viele von ihnen mit Scheinwerfern bunt angestrahlt werden – bei Tag und bei Nacht ist der „Art-Déco-District“ ein Paradies für (Hobby-)Fotografen! Übrigens sind auch die Aussichtstürme der Rettungsschwimmer an den Stränden von Miami Beach im farbenfrohen Art-Déco-Stil gehalten …

Kunsthotels in der sonnigen Stadt

Viele kunst- und architekturbegeisterte Gäste möchten am liebsten nicht nur durch das Art-Déco-Viertel bummeln, sondern sich gleich auch dort einquartieren, zumal es nah am beliebten Strand „South Beach“ liegt. Diesem Wunsch der Touristen kommen die Hotels im „Art-Déco-District“ entgegen: Manche der Hotels des gehobenen bis luxuriösen Sektors bieten ihren kunstinteressierten Gästen ein passendes Ambiente. Ein besonderes Art Hotel in Miami Beach ist das „Sagamore“, ein Vier-Sterne-Superior-Haus, das eine eigene Kunstgalerie besitzt und in dessen Garten Kunstwerke ausgestellt sind. In den Suiten (mit Meerblick) finden die Gäste allen Komfort, einschließlich eines Whirlpools. Auch das Hotel „Metropole“ (4 Sterne) und das Hotel „Catalina“ (3 Sterne-Superior) sind im „Art-Déco-District“ zu finden. Im „Metropole“ sind die Suiten mit Küche ausgestattet – ideal für Gäste, die lange bleiben, vielleicht sogar in Miami Beach überwintern möchten. Das Hotel „Catalina“ glänzt mit einer Dachterrasse, von der die Gäste einen herrlichen Blick auf das Meer genießen können, und mit einer großen Bibliothek.

Kunstfreunde werden sicherlich gern einen Bummel durch das „Bass Museum of Art“ in Miami Beach unternehmen. Das Kunstmuseum zeigt Werke aus der Renaissance (z.B. von Rubens und Botticelli) und aus späteren Kunstepochen bis zur Moderne. Auch das Museum „Wolfsonian-Florida-International-University“ ist einen Besuch wert. Es widmet sich vor allem dem Kunsthandwerk (Keramik, Textilien). Im „Jewish Museum of Florida“ von Miami Beach wird die Geschichte der jüdischen Einwanderer in Florida lebendig. Zu dem Museum gehört eine Synagoge, die 1936 erbaut wurde – im Jugendstil!

Verwandte Reiseberichte:

Sprachaufenthalt in Florida – USA
News » Miami in Florida, eine Stadt, die in der tropischen Klimazone liegt - wäre das nicht der ideale Ort für einen Sprachaufenthalt in den USA? Herrliche Strände sind in greifbarer Nähe, und mit ihren rund 400.000 Einwohnern ist Miami für US-amerikanische [...]

Diani Beach – Urlaub an Kenias Südküste
Kenia » Kenia ist eines der meistbesuchten Länder Ostafrikas. Ein Grund dafür ist die mögliche Kombination einer Safari-Reise mit anschließendem Badeurlaub an wunderschönen Stränden. Der Diani Beach hat den Ruf, der schönste Strand in Kenia bzw ganz Ostafrik [...]

Phuket – Trauminsel bei Thailand
Thailand » Die Insel Phuket liegt in der Andamanensee im Süden von Thailand, sie ist mit einer Größe von 543 km² die größte Insel von Thailand. Die Insel ist ca. 50 km lang und 22 km breit. Vom Festland ist die Insel durch eine schmale Wasserstrasse getrennt. A [...]

Urlaub in Dubai am Persischen Golf
Vorderasien » Das Emirat Dubai am Persischen Golf ist weltberühmt, weil es das höchste Gebäude der Welt besitzt: Der futuristische Wolkenkratzer Burj Khalifa ist nicht weniger als 828 m hoch. Allein für diese unvergleichliche Sehenswürdigkeit würde sich ein Trip n [...]

Antigua in der Karibik
Karibik » Die Insel Antigua ist 280 qkm groß und die Hauptinsel des karibischen Inselstaates Antigua und Barbuda. In dem Staat, der 1981 als ehemalige Kolonie von Großbritannien unabhängig wurde, leben rund 69.000 Menschen. Die beiden Inseln Antigua und Barbud [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen