Das Reiseziel Pattaya

Die moderne Geschichte des Ortes reicht kaum weiter zurück als ein halbes Jahrhundert. Erst als die US-Army inmitten der Fischerdörfer ein Erholungsressort für ihre GIs zu betreiben begann, setzte die Entwicklung ein. Seit dem Abzug der Truppen aus der Region wuchs Pattaya zu einem beliebten Ausflugs- und Urlaubsziel heran.

Das Reiseziel Pattaya im Detail

Die Zahl von weit mehr als 100.000 registrierten Einwohnern wird das ganze Jahr über durch Besucher und Touristen vervielfacht. Da die Temperaturen auch in den „kalten“ Jahreszeiten über 20 °C liegen, ist immer Reisezeit. Am besten erreicht man Pattaya mit dem Flugzeug via Bangkok. Wer nicht pauschal den Transfer mitgebucht hat, sollte über eine Beförderung mit dem Bus nachdenken. Klimatisierte Fahrzeuge machen sich aller 30min auf den Weg. Die komfortabler erscheinenden Taxis verlangen für eine Fahrt bis zu 5.000 Baht, was auch in Thailand als überteuert gilt.

Blick auf den Pattaya Beach

Blick auf den Pattaya Beach

An Pattayas zwei Hauptstränden, die zu Aktivitäten ebenso einladen (Pattaya Beach) wie sie Ruhe bieten (Jomtien Beach), findet jeder die ihm entsprechende Form des Urlaubs. Pattaya und Umgebung laden aber zu mehr ein als zum Strandurlaub. Auf den Entdeckungstouren sollte man sich keinesfalls einen Besuch bei den alten Salzfelder entgehen lassen, in denen die Historie Pattayas weiterlebt. Das historisch-kulturelle Erbe von Thailand insgesamt kann in Mini-Siam im Kleinformat betrachtet werden. Eine halbe Autostunde von Pattaya entfernt befindet sich eine Krokodilfarm und wer gern einmal auf einem Elefanten reiten will, kann das im Elephant-Village tun. Einige hundert Tiger sind im Privat-Zoo von Si Racha zu bestaunen. Alle Attraktionen eines Wasserbades bietet der Pattaya Park inklusive Rutschen, Wellen- und Kinderbecken sowie Restaurant. Thailands Kultur zum Anfassen erlebt man im Erlebnispark Suan Nong Nooch.

Sport ist sehr beliebt in Pattaya, besonders Golfer fühlen sich dort wohl und Wassersportler.
Wie viele andere Orte in Thailand ist auch Pattaya ein Shoppingparadies. Die großen Einkaufszentren “Central Festival Pattaya Beach“, “Royal Garden Plaza“ und andere haben an sieben Tagen in der Woche bis spätabends geöffnet. Sie bieten den typischen beliebten Mix aus Restaurants, Fastfoodketten, kleinen Geschäften und Foodcourts. Unterkünfte sind in allen Kategorien im Angebot von Ferienwohnung bis Sternehotel. Am besten ist, man informiert sich eigehend vor der Buchung.

Thai-Food. Auch in Pattaya für einen Thailand-Besucher unverzichtbar

Das preiswerte Essen trägt zu den relativ günstigen Lebenshaltungskosten in Thailand bei. Dabei muss es nicht immer Sterneküche sein. Selbst in den kleinen Nudelküchen an der Ecke versteht man in Pattaya sein Handwerk. Empfehlenswert ist es, sie beim Besuch der Salzfelder auszuprobieren. Außer in den Hotels, die in der Regel über gut geführte Restaurants verfügen, lohnt sich in Pattaya die Einkehr in “ Bruno‘s Restaurant & Wine Bar“, “Sugar Hut Restaurant“ und dem “Thaiwelt Bistro“, die alle Thaiküche anbieten. Wer Sehnsucht nach heimischem Essen hat, kehrt auch mal bei “Edelweiß“ oder “Die Tiroler Speckküche“ ein.

Fazit

Pattaya hat jedem Besucher von Thailand etwas zu bieten. Ruhige Strände und Familienatmosphäre sind ebenso im Angebot wie Aktivurlaub und ausgedehntes Nachtleben. Wer eine Reise plant, informiert sich am besten im Vorfeld, wo er findet, wonach er sucht.

Verwandte Reiseberichte:

Phuket – Trauminsel bei Thailand
Thailand » Die Insel Phuket liegt in der Andamanensee im Süden von Thailand, sie ist mit einer Größe von 543 km² die größte Insel von Thailand. Die Insel ist ca. 50 km lang und 22 km breit. Vom Festland ist die Insel durch eine schmale Wasserstrasse getrennt. A [...]

Kuba: Magische Momente in Havanna
KaribikKuba » Umgeben von einer farbenfrohen und vielfältigen Naturlandschaft liegt Kuba am westlichen Ende der Karibik. Kubas Küste hat eine Länge von rund 5.700 Kilometern und imponiert mit langen weißen Stränden sowie 15 faszinierenden Tauchgebieten. Bemerkens [...]

Miami Beach in Florida
USA » Die Stadt Miami Beach (ca. 88.000 Einwohner) liegt im Süden Floridas auf einer der Atlantikküste vorgelagerten Insel. Die Entfernung von Miami Beach zur östlich gelegenen Metropole Miami beträgt nur wenige Kilometer, und über Brücken ist die Insel mi [...]

Hotelempfehlungen für den Urlaub 2012
Weltweit » Die Zeit zum buchen des nächsten Urlaubs steht vor der Tür und vielen Reiselustigen stellt sich wieder Frage, wohin soll die Urlaubsreise gehen und welches Hotel soll gebucht werden. Dazu möchten wir hier zwei schöne Hotelanlagen in zwei der beliebte [...]

Masuren im Winter
News » Urlaub im Land der tausend Seen Wer den Winterurlaub einmal fern von Massentourismus und Andrang auf den Skipisten erleben will, für den ist Masuren die ideale Alternative. Masuren, im nördlichen Polen gelegen, ist nicht nur in der Sommersaison eine [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen