Städtereisen nach Frankfurt am Main

Willkommen in Frankfurt am Main, dem wichtigen Banken-, Industrie- und Messestandort in der Mitte Deutschlands! Für Touristen, die einen kurzen Städtetrip oder eine längere Kulturreise unternehmen möchten, hat Frankfurt, die Geburtsstadt des berühmtesten deutschen Schriftstellers, viel zu bieten. Auch Familien mit Kindern werden von der Stadt begeistert sein!

Die Hotels in Frankfurt

Frankfurt am Main verfügt über eine vielfältige Hotellandschaft. Hier wird sicherlich jeder Gast das ideale Hotel finden können. Viele Geschäftsreisende entscheiden sich für Hotels unmittelbar am Flughafen oder auch am Messegelände. Dies sind beides gute Hotelstandorte, da der öffentliche Nahverkehr sehr gut organisiert ist und schnelle Verbindungen zwischen Flughafen oder Messe und der City sicherstellt. Frankfurt besitzt Hotels in jeder Preislage, vom einfachen Stadthotel bis zum Fünf-Sterne-Superior-Haus. Für gesundheitsbewusste Gäste bieten die Hotels der mittleren Klasse in der Regel Sauna, Solarium und Fitnessraum. In der gehobenen Klasse gehören Massageabteilung, Saunalandschaft und Swimmingpool zum üblichen Angebot. In Frankfurt wird viel Wert auf gutes Essen gelegt! Die Stadt ist sehr weltoffen, und das spiegelt sich auch in der Gastronomie der Hotels wider: So manches Frankfurter Hotel verfügt über ein französisches oder japanisches Restaurant oder serviert italienische Gerichte „wie in Italien“! Wer trotz der hervorragenden und internationalen Verpflegung im Hotel in Frankfurt einmal Lust auf typische Frankfurter Genüsse verspürt, sollte Frankfurt-Alt-Sachsenhausen einen Besuch abstatten. Dort sind viele nostalgische Wirtshäuser zu finden, in denen „Äppelwoi“ (Apfelwein) ausgeschenkt wird.

Sehenswürdigkeiten in Frankfurt

Frankfurt am Main in der Dämmerung

Frankfurt am Main in der Dämmerung

Wenn die Unterkunft im Hotel in Frankfurt gefunden ist, kann der Stadtbummel beginnen. Die meisten Besucher Frankfurts beginnen ihre Besichtigungstour am Römerberg, dem historischen Hauptplatz der Stadt. Hier steht der „Römer“, der seit Anfang des 15. Jahrhunderts als Rathaus der geschichtsträchtigen Metropole dient. Touristen, die einen wunderbaren Ausblick über die Großstadt genießen möchten, sollten die 324 Stufen zum Turm des Kaiserdoms St. Bartholomäus (nicht weit entfernt vom „Römer“) besteigen. Der Turm ist allerdings nur in der schönen Jahreszeit, von April bis Oktober, zugänglich. Das Dommuseum bei St. Bartholomäus zeigt wertvolle religiöse Kunstwerke aus dem Domschatz und archäologische Funde. Historisch interessierte Besucher schauen sicherlich auch gern in der Paulskirche vorbei. Hier tagte 1848 das erste deutsche Parlament. Eine Ausstellung in der Paulskirche informiert über diese interessante Epoche.

Das Geburtshaus von Johann Wolfgang Goethe am Großen Hirschgraben wurde leider im Zweiten Weltkrieg zerstört. Jedoch wurde an seiner Stelle ein originalgetreuer Nachbau errichtet. Und die vielen interessanten Ausstellungsstücke im Goethehaus, darunter schöne Goethe-Porträts, sind echt! Kunstfreunde kommen in Frankfurt sicherlich auf ihre Kosten. Das „Städel“, eines der bekanntesten deutschen Kunstmuseen, zeigt Gemälde aus allen Epochen zwischen Mittelalter und Moderne. Hier sind Bilder von Botticelli, van Eyck und Watteau zu sehen sowie Werke der Impressionisten Degas, Monet, Renoir.

Der Zoo in Frankfurt

Familien mit Kindern könnten einen Tag im Zoo von Frankfurt verbringen. In dem traditionsreichen zoologischen Garten, der viele Jahre lang von dem unvergessenen Bernhard Grzimek geleitet wurde, leben ca. 4.500 Tiere, darunter „Publikumslieblinge“ wie Seehunde und Bären. Auch der botanische Garten der Stadt, der so genannte „Palmengarten“, wird bei Touristen jedes Alters auf großes Interesse stoßen: Im „Palmengarten“ sind Pflanzen aus verschiedenen Klimazonen kultiviert, und im angeschlossenen Aquarium sind exotische Fische und andere Meerestiere zu sehen.

Verwandte Reiseberichte:

Florenz, die Hauptstadt der Toskana
Italien » Florenz, oder auf Italienisch Firenze, liegt im nördlichen Teil von Italien, in der Toskana. Im Norden wird es vom Höhenzug des toskanisch-emilianischen Apenins beschattet und im Süden von den Hügeln des Chianti begrenzt. Mitten durch die Altstadt sc [...]

Günstig parken am Flughafen – ein paar Tipps
Weltweit » Für die meisten Urlauber ist die Fahrt zum Flughafen bereits Teil der Reise und damit auch Teil des Urlaubs. Die Parkplatzsuche am Airport erscheint indes nicht selten wie die letzte lästige Hürde vor der wohlverdienten Entspannung. Zudem ist das Par [...]

Die schöne Stadt Leipzig entdecken
Deutschland » Die große Stadt ist eine der größten Städte in Ostdeutschland und bildet ein bedeutendes Zentrum für Kultur, Wirtschaft und Handel in der größeren Umgebung. In der Stadt Leipzig selbst leben mehr als 500000 Einwohner und in dem Ballungsraum mehr als [...]

Die Malediven – Urlaub im Paradies
Inselstaaten » Eines der beliebtesten Tauchgebiete der Welt sind die Malediven, ein Inselstaat im Indischen Ozean, nahe Indien gelegen und aus beinahe 1200 Inseln bestehend. Hier herrscht ein heißes und tropisches Klima, in dem es selbst nachts nur selten kälter al [...]

Was macht ein Hotel zum Luxushotel?
Weltweit » Viele Hotels nennen sich selbst 'Luxushotel', doch was macht ein Hotel eigentlich zum Luxushotel? Neben der Ausstattung und Lage spielt auch die Qualität des Service eine große Rolle. Wer träumt nicht von einer wohlverdienten Auszeit im Luxushotel, s [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen