Florenz, die Hauptstadt der Toskana

Florenz, oder auf Italienisch Firenze, liegt im nördlichen Teil von Italien, in der Toskana. Im Norden wird es vom Höhenzug des toskanisch-emilianischen Apenins beschattet und im Süden von den Hügeln des Chianti begrenzt. Mitten durch die Altstadt schlängelt sich der Fluss Arno, der zu Gründungzeiten dafür sorgte, dass sich dort viele Kaufleute ansiedelten und der Stadt zu großem Wohlstand verhalfen.

Das Klima und weitere Infos über Florenz:

Der Arno in Florenz

Blick auf den Arno in Florenz

Das Klima in Florenz gilt als gemäßigt, denn es wird im Sommer recht warm, aber im Winter kalt und feucht. Da die Luft in der Stadt, auf Grund der Lage, sehr schlecht zirkulieren kann, wird es hier in den Sommermonaten wesentlich wärmer als an der Küste.

Da der größte Teil des Stadtzentrums flach und für Busse und Autos gesperrt ist, bietet sich eine Besichtigung auch per Fahrrad an. Ganz neu, und bestimmt sehr spaßig, ist eine geführte Segway Tour durch die Stadt.

Um sich einen ersten Eindruck von den Sehenswürdigkeiten der Stadt zu verschaffen, sollte man eine Besichtigungstour immer vom Piazzale Michelangelo starten, denn von hier hat man einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt.

Die Sehenswürdigkeiten in Florenz:

Einer der schönsten Plätze der Stadt, ist die Piazza Signoria, hier befindet sich der beeindruckende Palazzo Vecchio, dessen Säulengang im Innenhof besonders sehenswert ist. Gleich daneben gibt es in der Loggia dei Lanzi Skulpturen, wie z.B. der Raub der Sabinerinnen, zu bewundern.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört der Dom Santa Maria del Fiore, mit seiner 90m hohen roten Kuppel gilt er als Wahrzeichen der Stadt.

Daneben gehört die Galeria Accademia zu den wichtigsten Museen der Welt, dort sind u.a. auch einige Werke des berühmten Michelangelo besichtigen. Ebenfalls für Kunstliebhaber ein Muss sind die „Uffizien“, hier finden sich einige der kostbarsten Kunstsammlungen, von u.a. Leonardo da Vinci oder Botticelli.

Nicht vergessen werden sollte auch der Palazza Pitti, eine monumentale Anlage, mit einer interessanten Gemäldesammlung. Gleich dahinter erstreckt sich, mit 45 000 qm, einer der größten und edelsten Gärten im italienischen Stil.

Die Basilica von San Lorenzo war die Hauptkirche der Medici, eine der einflussreichsten Familien der Stadt. Die Medici Kapellen sind ein Teil davon, sie wurden zum Mausoleum umgebaut und können besichtigt werden.

Aber nicht nur kulturell hat ein Florenzbesuch etwas zu bieten, auch kulinarisch kommt man hier auf seine Kosten. Die toskanischen und florentinischen Weine sind auf der ganzen Welt berühmt und man kann sie an jeder Ecke in einem sogenannten Vinaino (kleines Lokal in dem man Wein trinken kann) probieren und genießen. Weitere Informationen zu Touren und Ausflügen in Florenz erhält man auch bei GetYourGuide.

Verwandte Reiseberichte:

Urlaub in Siena in der Toskana
Italien » Siena, eine Stadt in der Mitte der Toskana, ist einer der schönsten Orte dieser historischen Landschaft Mittelitaliens. Es wird vermutet, dass Siena aus einer etruskischen Siedlung entstand, die unter römischer Herrschaft eine Kolonie namens Saena Iu [...]

Hurghada – Badeort und Taucherparadies
Ägypten » Unweit der Arabischen Wüste befindet sich an der Küste des Roten Meeres mit der Stadt Hurghada eines der schönsten Taucherparadiese weltweit. Gegründet wurde die Stadt in den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Einst war hier ein Fischerd [...]

Günstige, betreute Jugendreisen
Weltweit » Als Jugendliche bezeichnet man die Menschen, die sich zwischen der Kindheit und dem Erwachsenenalter befinden. Es ist eine nicht ganz einfache Zeit für sie selber aber auch für die Eltern: Der Ablösungsprozess vom Elternhaus vollzieht sich langsam, d [...]

Die Kornaten in Kroatien
Kroatien » Die Kornati-Inseln, kurz Kornaten und kroatisch Kornati genannt, befinden sich in Kroatien, kurz vor der norddalmatischen Küste, und sind die größte sowie dichteste Inselgruppe der Adria. Sie bestehen aus mehr als 140 Inseln und Riffen, wobei die grö [...]

Die Malediven – Urlaub im Paradies
Inselstaaten » Eines der beliebtesten Tauchgebiete der Welt sind die Malediven, ein Inselstaat im Indischen Ozean, nahe Indien gelegen und aus beinahe 1200 Inseln bestehend. Hier herrscht ein heißes und tropisches Klima, in dem es selbst nachts nur selten kälter al [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen