Urlaub in Madonna di Campiglio, der Königin der Berenta-Dolomiten

Madonna di Campiglio, eines der beliebtesten Skigebiete Italiens, liegt in einem  atemberaubenden Tal zwischen der Gruppe der Brenta Dolomiten und den Gletschern Adamello und Presanella.

Die Geburtsstunde dieses überaus idyllischen Städtchens schlug in der zweiten Hälfte des Jahres 1800, als ein Geschäftsmann aus dem Trentino hier Ländereien kaufte. Er liess  für die Liebhaber der Berge  das erste Hotel in Madonna di Campiglio bauen. Touristen gab es zu dieser Zeit aber noch keine, da die Fahrt mit der Kutsche von der nächstliegenden Stadt mehr als drei Stunden dauerte. Erst als die ersten, guten Straßen gebaut wurden, kamen die ersten Urlauber an. Seitdem  hat Madonna di Campiglio nie aufgehört zu wachsen. Selbst die Mitglieder des Habsburger Adels schafften es bis hierher, um die fantastische Bergwelt der imposanten Brenta Dolomiten zu bestaunen. Heute begrüßt Madonna di Campiglio jährlich Tausende von Gästen, die hier inmitten der  überwältigenden Natur ihren Sommer- und Winterurlaub verbringen.

Madonna di Campiglio ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in den Berenta-Dolomiten

Der erste Sessellift , der Madonna di Campiglio mit dem Monte Spinale (2104 m)  verbindet, wurde 1948 eingeweiht.  In den 50er Jahren wurden Gondelbahnen zu den fünf Seen und einige Skilifte gebaut.  Heute decken die Aufstiegsanlagen ingesamt 90 km ab und bieten eine  Kapazität von 30.700 Fahrgästen pro Stunde. Des Weiteren sind  in den nächsten Jahren Gondeln und Lifte geplant, die Madonna di Campiglio mit den  Pisten von Pinzolo verbinden.

Das unerschöpfliche Freizeitangebot sorgt in Madonna di Campiglio für einen kurzweiligen Urlaub. Hier können Sportler das ganze Jahr über  ihren Lieblingssport praktizieren. Die vielen Parks und Spielplätze sind gut ausgestattet, um Kinder stundenlang  zu beschäftigen , die Schaufenster der Fußgängerzone können mit den exklusiven Vierteln einer jeden Großstadt  in Konkurrenz treten und die vielen  Bars, Restaurants, Spielhallen und Diskotheken garantieren den Nachtschwärmern eine jede Menge an Spaß und Unterhaltung.

Madonna di Campiglio ist ein Paradies für Wintersportler

Madonna di Campiglio ist ein Paradies für Wintersportler

Madonna di Campiglio ist auch der beste Ort um eine Wintersportart zu erlernen oder zu verbessern. Viele der renommierten Schulen für Ski, Bergsteigen, Wandern, Eisklettern und Schlittenhundefahren haben ihren Sitz in Madonna di Campiglio. Im Winter gibt es in den tieferen Lagen der Brenta-Gruppe ein reichhaltiges Angebot an Schneeschuhwanderungen, Schlittenfahrten und Langlaufloipen. Die Lifte bringen die Besucher schnell in die großen Höhen, wo sie ein breites Netz an Skipisten aller Schwierigkeitsstufen vorfinden.

Doch auch im Sommer ist Madonna di Campiglio ein wahres Wunderland. Die Gegend ist  reich an  Seen und Kiefernwäldern. Eine Vielzahl von einfachen Wegen führt durch die  malerischen Wälder und Weiden hinauf zu den mittleren Höhenlagen. Naturliebhaber gelangen ohne viel Aufwand zu wunderschönen und abgelegenen Orten, wo sie ein  Meer  an Blumen vorfinden, das von dem süßen Duft von Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren umrahmt wird. Die Liebhaber des Radsports dürfen sich im gesamten Val Rendena auf viele Wege und Touren freuen, während die vielen Bergseen ein wunderbares Ziel für Spaziergänge darstellen. Zudem gelangt man in den unzähligen Berg- und Almhütten in den Genuß der traditionellen Gastfreundschaft der Bergbewohner.

Verwandte Reiseberichte:

Die Weltstadt New York City
USA » New York - „Die Stadt die niemals schläft“, die auch unter dem Namen: „Big Apple“ bekannt ist, gehört heute zu einer der bedeutendsten Städte weltweit. Mit seinen mehr als acht Millionen Einwohner, gehört die Metropole zu einer der größten Städte der [...]

Vancouver – Metropole am Pazifik
Kanada » Vancouver ist die drittgrößte Metropole in Kanada und gehört zur Provinz British Columbia. An der Pazifischen Westküste gelegen, ist sie ein lebendiges, weltoffenes und multikulturelles Reiseziel. Hohe Berge, unzählige Pflanzen, exotische Bäume und [...]

Günstige, betreute Jugendreisen
Weltweit » Als Jugendliche bezeichnet man die Menschen, die sich zwischen der Kindheit und dem Erwachsenenalter befinden. Es ist eine nicht ganz einfache Zeit für sie selber aber auch für die Eltern: Der Ablösungsprozess vom Elternhaus vollzieht sich langsam, d [...]

Florenz, die Hauptstadt der Toskana
Italien » Florenz, oder auf Italienisch Firenze, liegt im nördlichen Teil von Italien, in der Toskana. Im Norden wird es vom Höhenzug des toskanisch-emilianischen Apenins beschattet und im Süden von den Hügeln des Chianti begrenzt. Mitten durch die Altstadt sc [...]

Hurghada – Badeort und Taucherparadies
Ägypten » Unweit der Arabischen Wüste befindet sich an der Küste des Roten Meeres mit der Stadt Hurghada eines der schönsten Taucherparadiese weltweit. Gegründet wurde die Stadt in den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Einst war hier ein Fischerd [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen