Aktivurlaub in Tirol

In Österreichs beliebtester Ferienregion Tirol erwartet Sie eine unvergleichliche, alpenländische Gastfreundschaft. Viele Urlauber haben die Vorzüge Tirols so sehr schätzen und lieben gelernt, dass sie jedes Jahr aufs Neue hierher zurückkehren. Entdecken auch Sie die phantastische Tiroler Landschaft mit ihren saftigen Wiesen, gigantischen Gebirgsmassiven und sonnigen Hochplateaus.

Blick auf Innsbruck

Blick auf Innsbruck

Ein Urlaub in Tirol ist vor allem für Aktivurlauber bestens geeignet. Fernab von den störenden Einflüssen des kommerziellen Massentourismus, von welchem das Bundesland bislang zum Glück verschont blieb, befinden sich zahlreiche Wanderwege und ein gut ausgebautes, vortrefflich beschildertes Radwegenetz. Die Pfade führen über sonnendurchflutete Almen und vorbei an urigen Berghütten. Im in der Nähe Innsbrucks gelegenen Wipptal, bieten sich vortreffliche Möglichkeiten zum Bergsteigen und Klettern. Die Hammerspitze, der Muttenkopf und der Wolfendorn stellen dabei ganz besondere Herausforderungen dar. Wem diese Kraxelei dann doch zu extrem sein sollte, der kann sich bei Tennis, Reiten, Bogenschießen oder Golf spielen entspannen.

Golfplätze in Tirol

Golfer in Tirol

Bei der letztgenannten beliebten Ballsportart liegen die Vorteile der Nutzung eines Golfplatz Österreich klar auf der Hand. Hier finden Sie Golfsport auf hohem Niveau. Hier können sie den Abschlag von März bis November üben. Sie finden in Tirol vom 9-Loch Golfplatz bis hin zu einer modernen Meisterschaftsanlage alles, was das Golferherz begehrt. Fans dieses attraktiven Freizeitsports sei es angeraten, sich schon im Vorfeld online eingehend mit den Gegebenheiten der Golfplätze in Österreich vertraut zu machen. In den unzähligen Minigolfanlagen, die in jedem wichtigen Urlauberort Tirols vorhanden sind, werden vor allem Familien mit Kindern ihre Freude haben.

Selbstverständlich zieht es eine Menge Urlauber hauptsächlich auch in der Wintersaison in die wundersame Bergwelt Tirols. Schließlich herrschen hier die optimalen Voraussetzungen für alle möglichen Varianten des Wintersports. Matrei am Brenner ist einer der Favoriten als Ziel für einen aktiven Winterurlaub. Der Ort verfügt über eine Kunsteishalle, unzähligen Skigebieten in seiner näheren Umgebung, Rodelbahnen und Langlaufloipen. Auf sicheren Winterwanderwegen erleben Sie eine märchenhafte, schneeweiße Welt. Sie müssen nicht unbedingt ihr gesamtes Equipment von zu Hause mitschleppen. In der Regel bietet jedes gute Hotel in Tirol den Verleih von Schneeschuhen, Nordic Walking-Stöcken, Radhelmen sowie vielem anderen Zubehör an. Nach den sportlichen Verausgabungen relaxen Sie in der Sauna, im Solarium oder bei einer tief entspannenden Massage.

Verwandte Reiseberichte:

Malé – Hauptstadt der Malediven
Inselstaaten » Die Malediven sind ein aus 1 196 Inseln bestehender, im indischen Ozean gelegener unabhängiger Staat. Insgesamt leben auf den Malediven ca. 330 000 Menschen, aber fast 130 000 von ihnen in der Hauptstadt Malé. Die Stadt Malé, die sich neben der Haupt [...]

Skiurlaub in Österreich
Österreich » Österreich zählt zu den wichtigsten Wintersportnationen und hat zahlreiche Olympia- und Weltcup-Sieger hervorgebracht. Erwähnt seien nur Franz Klammer, Annemarie Moser-Pröll und Anita Wachter. Diese und viele andere "Ski-Legenden" hätten ihre großen [...]

Spaß für die ganze Familie – Rodeln in tief verschneiter Landschaft
News » Der Winter lockt mit tollen Freizeitangeboten für die ganze Familie. Ein besonders beliebter Winterspaß ist Rodeln durch eine tief verschneite Landschaft inmitten einer traumhaften Region. Nicht nur Kinder finden großen Spaß daran – Rodeln ist ein Fr [...]

Innsbruck, die Hauptstadt von Tirol
Österreich » Innsbruck, die Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol, liegt inmitten des Inntals. Direkt hinter der Stadt erhebt sich das Karwendelgebirge. Durch die exponierte Lage in den Tiroler Alpen ist Innsbruck ein beliebtes Ziel für ganzjährigen [...]

Erhöhte Nebenkosten im Winterurlaub – so können Urlauber sparen
News » Laut einer neuen Studie des ADAC schwanken die Preise für Nebenkosten, die im Winterurlaub entstehen, europaweit erheblich – ob beim Glühwein, bei der Mittagsmahlzeit oder bei den Leihgebühren für Ski. Familien mit Kindern, die an die Schulferien geb [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen