Die Stadt Montreux liegt in der Schweiz am Ostufer des Genfer Sees im Schutz von circa 2000m hohen Bergwipfeln. Es herrscht das ganze Jahr über ein recht mildes Klima, was wohl ebenfalls ein Grund dafür ist, dass die Stadt ein beliebtes Ziel für Touristen ist. Doch nicht nur im Fremdenverkehr, auch in der Musikbranche ist Montreux sehr bekannt. Seminare und andere berufliche Fortbildungen werden hier ebenfalls gern abgehalten, wer also auf der Suche nach einem Seminarhotel in der Schweiz ist, hat hier gute Chancen fündig zu werden.

Seminarhotels in der Schweiz

Genfer See - Schloss Chillon

Schloss Chillon: Das beliebte Ausflugsziel am Genfer See ist nur ca. 5 km von Montreux entfernt.

In Montreux gibt es einige Hotels die sich als Seminarhotel in der Schweiz eignen. Diese sind mit größeren Tagungsräumen ausgestattet, in denen genug Platz für mehrere Teilnehmer ist. Auch die Zimmerausstattung kommt den Teilnehmern gewiss entgegen. Nach dem Seminar kann die Stadt einzeln oder in Gruppen erkundet werden. Verschiedene Theater und Museen geben Einblick in die Kultur sowie die geschichtlichen Hintergründe der Stadt. Einige Gebäude im Stadtzentrum sind noch aus dem 17. Jahrhundert, diese fallen bei einem gemütlichen Spaziergang sofort ins Auge. Nicht nur geschichtlich Interessierte erfreuen sich an diesem Anblick. Doch Montreux hat noch mehr zu bieten. Ist das Seminarhotel zentral gelegen, hat man es nicht weit in die Innenstadt, in der mehrere Geschäfte mit attraktivem Angebot zu finden sind. Es gibt verschiedene Boutiquen und kleinere Läden mit traditionellen Souvenirs. Auch der Fachhandel im handwerklichen Bereich ist gut vertreten. Zudem werden regelmäßig Floh- und Wochenmärkte abgehalten, die für Touristen ebenfalls immer eine kleine Attraktion sind.

Sehenswürdigkeiten in Montreux

Beim Besuch in einem Seminarhotel in der Schweiz, bietet sich die ausführliche Besichtigung der gemütlichen Stadt Montreux geradezu an. Auch die nähere Umgebung sollte man nicht außen vor lassen sondern in den Rundgang mit einbeziehen. In einem Vorort befindet sich das Schloss Chatelard, umgeben von Weinbergen, das auf jeden Fall eine Besichtigung wert ist. Auch die Kapelle Saint-Vincent aus dem 11. Jahrhundert und das nebenstehende Beinhaus aus dem 16. Jahrhundert sind immer wieder beeindruckend.

Zudem finden übers Jahr verteilt mehrere Veranstaltungen statt, die teilweise sogar landesweit bekannt sind. Dazu gehört zum Beispiel das Montreux Choral Festival, an dem sich verschiedene Musikgruppen messen oder der Berchtolstag, dem traditionell mittelalterlichem Fest mit verschiedenen Tanzveranstaltungen.

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen