Rundreisen in Andalusien

Die spanische Provinz Andalusien gehört zu den schönsten Landschaften Europas: Sie bietet mondäne Badeorte an der Küste, herrliche Wandermöglichkeiten im Gebirge und zahllose Kulturdenkmäler in den malerischen Dörfern und Städten, die maurisch-arabisches Erbe mit spanischer Grandezza verbinden. Überall gibt es etwas zu entdecken, deshalb erkundet man Andalusien am besten auf Rundreisen mit einem Mietwagen.

Von Deutschland erreicht man mit dem Flugzeug in etwa zwei bis drei Stunden den Flughafen von Malaga. Hier nimmt der Reisende seinen gebuchten Mietwagen in Empfang. Die Formalitäten sind schnell erledigt, und schon kann die Entdeckungsreise beginnen.

Die Alhambra in Granada

Die Alhambra in Granada

Von Malaga geht es auf gut ausgebauten Küstenstraßen nach Süden. Die Badeorte sind aufgereiht wie Perlen an einer Schnur, und nicht nur Marbella ist sehenswert, sondern auch die kleineren und gemütlichen ehemaligen Fischerdörfer, die sich längst zu schmucken Urlaubsorten mit allem Komfort gemausert haben. Dazu gehört beispielsweise der Ort Manilva mit feudaler Golfanlage und dem malerischem Jachthafen La Duquesa.

Von Manilva, das etwa 80 Kilometer von Malaga entfernt liegt, erreicht man in einer knappen Stunde den Felsen von Gibraltar und taucht ein in eine andere Welt. Very british geht es in der englischen Kronkolonie zu, deren Besichtigung bei einer Rundreise keinesfalls ausgelassen werden sollte. Bei klarem Wetter kann man von „The Rock“ die afrikanische Küste sehen.

In einem sanften Bogen nach Norden geht es weiter nach Sevilla mit der berühmten Kathedrale Maria de la Sede. Von dort führt der Weg weiter über Cordoba nach Granada, wo man Geschichte pur und die Märchen aus 1001 Nacht überall (auf-)spüren kann. Eine Besichtigung der Alhambra darf nicht fehlen. Hier ist das maurische Erbe in Andalusien allgegenwärtig.

Weiter geht es nach Ronda mit der ältesten Stierkampfarena Spaniens und zurück an den weißen Dörfern vorbei zur Küste. Von dort fährt man entspannt zurück zum Flughafen nach Malaga. Dort wird der Mietwagen wieder abgegeben. Mindestens eine Woche sollte man für eine solche oder ähnliche Rundreise einplanen.

Verwandte Reiseberichte:

Die malaysische Insel Pulau Langkawi
Malaysia » Im Norden von Malaysia liegt, nur unweit von der Grenze zu Thailand entfernt, die Inselgruppe Langkawi. Man erreicht die gleichnamige Hauptinsel mit der Fähre vom 100 km südlichen gelegenen Penang oder vom etwa 30 km entfernten Kuala Perlis auf dem F [...]

Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark
Australien » Gäste von Australien sollten bei einem Aufenthalt im Bundesstaat Nothern Territory sehr viel Zeit einplanen, wartet doch hier fast im Herzen von Australien eine der interessantesten und schönsten Sehenswürdigkeiten auf Sie. Es ist der Uluru-Kata-Tjut [...]

Gran Canaria: Insel der Vielfalt
Spanien » Egal zu welcher Reisezeit man in den Urlaub starten möchte: Die Kanaren laden rund um das Jahr mit milden Temperaturen zu erlebnisreichen Inselferien ein. Auch als Inseln des ewigen Frühlings bezeichnet, ermöglicht jede der Kanarischen Inseln sonnige [...]

Klima und Wetter auf Mallorca
Spanien » Auf der bei Reisenden äußerst beliebten Baleareninsel Mallorca herrscht gemäßigtes subtropisches Klima, das sich durch milde Winter und heiße Sommer auszeichnet. Durch die Lage der Insel und die Höhenunterschiede kann sich das Wetter regional untersc [...]

Sevilla: Ein Städtetrip in das pulsierende Herz Andalusiens
Spanien » Dass Spanien zu den liebsten Urlaubsländern der Deutschen gehört, ist längst kein Geheimnis mehr. Die meisten Reisenden streben dabei Mallorca an, doch auch spanische Städtereisen stehen bei Urlaubern hoch im Kurs. Für eine solche kommen nicht etwa n [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen