Städtereise nach Madrid

Die Metropolen dieser Welt sind immer wieder eine Reise wert und auch wenn man bei einem Urlaub das schöne Spanien entdecken möchte, sollte die spanische Hauptstadt Madrid unbedingt anvisiert werden, denn Madrid ist auf jeden Fall ein schönes und sehr interessantes Reiseziel. Bei Städtereisen nach Madrid sollte man die Stadt ganz in Ruhe erkunden und auch schöne Events besuchen. Schon ein Spaziergang durch die Straßen dieser Stadt bringt dem Urlauber viele Einblicke in eine lange bewegte Geschichte und zeigt unterschiedlichste Architekturepochen, die immer wieder ein tolles Motiv für ein schönes Urlaubsalbum sein können.

Die Almudena Kathedrale in Madrid

Die Almudena Kathedrale in Madrid

Ein streng gläubiges Land wie Spanien ist auch immer ein Land voll schönster Kirchen und so kann man auch in der spanischen Hauptstadt Madrid immer wieder faszinierende Kirchenbauten finden. Im neoklassizistischen Stil gestaltet, und innen mit Pop-Art-Dekor verziert, ist die Almudena Kathedrale ein besonderes Beispiel schönster Kirchengestaltung. Aber nicht nur christliche Bauwerke werden in Madrid den Urlauber beeindrucken, selbst ein Altägyptischer Tempel, der Tempel von Debod, sollte auf keiner Sightseeingtour durch die spanische Hauptstadt fehlen.

Für den Kulturbeflissenen ist Madrid eine Stadt mit vielen schönen Museen, so sollte man bei einer Stadtrundfahrt das Museo del Prado ansteuern, um hier bedeutende Kunst, aber auch historische Medaillen und Münzen zu betrachten. Auch Einblicke in die Geschichte der Kunst vermitteln das Museo Thyssen-Bornemisza und das Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia. Kunstakademie und Museum ist das Real Academia de Bellas Artes de San Fernando und hier sind vornehmlich Künstler des Landes zu sehen. Exponate verschiedenster Art aus vielen Ländern sind im Museo Arqueologico Nacional de Espana zu sehen und hier kann man Einblicke in die lange Geschichte von Ländern wie Griechenland und auch Ägypten gewinnen.

Da eine Stadt wie Madrid im Laufe der Geschichte auch immer spanischer Regierungssitz war, kann der Urlauber auf einer Städtereise in Madrid auch schönste Paläste vorfinden. Der spanische Königspalast, Palacio Real genannt – einst wohnten hier die spanischen Könige – und auch das Madrider Rathaus, das Palacio de Comunicaciones, ist dank seiner außergewöhnlichen Fassade immer wieder ein lohnendes Motiv für schöne Urlaubsbilder. Wer auf einer schönen Städtereise nach Madrid die Stadt erkunden will, der sollte auch im Parque del Buen Retiro spazierengehen, vorbei an zahlreichen Statuen und Monumenten, die diesen Besuch zu einem tollen Erlebnis machen.

Madrid, eine der faszinierendsten Metropolen Europas, bietet als Reiseziel eine tolle Mischung aus schönen Sehenswürdigkeiten, beeindruckender Architektur und vielen Zeitzeugen einer langen, bewegten Geschichte

Verwandte Reiseberichte:

Sevilla: Ein Städtetrip in das pulsierende Herz Andalusiens
Spanien » Dass Spanien zu den liebsten Urlaubsländern der Deutschen gehört, ist längst kein Geheimnis mehr. Die meisten Reisenden streben dabei Mallorca an, doch auch spanische Städtereisen stehen bei Urlaubern hoch im Kurs. Für eine solche kommen nicht etwa n [...]

Wunderbares Frankreich – Lothringen entdecken
Frankreich » Wenn man Frankreich kennenlernen, aber von Deutschland aus nicht ewig anreisen möchte, kommt am Moselle-Département nicht vorbei. Die Moselle-Region stößt im Norden an Deutschland, Luxemburg und Belgien. Ein Drittel der Region besteht aus Wäldern, ab [...]

Aix-en-Provence – Die historische Hauptstadt der Provence
Frankreich » Ob Sie nun mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV oder mit dem eigenen Wagen anreisen, schon bei Ihrer Ankunft werden Sie vom Zauber der Universitätsstadt Aix-en-Provence gefangen genommen. Der Titel der Universitätsstadt kommt nicht von ungefähr, begeg [...]

Spanisch lernen am Mittelmeer – Sprachreisen nach Barcelona
Spanien » Wer die spanische Sprache beherrscht kommt in etlichen Ländern der Erde bestens zurecht, schließlich ist Spanisch mit rund 360 Millionen Muttersprachlern die zweit meist gesprochene Sprache weltweit. Aufgrund der zunehmenden Wichtigkeit der spanische [...]

Pompeji – die untergegangene Stadt
Italien » Eine der größten Naturkatastrophen des Altertums trug sich am Morgen des 24. August 79 n. Chr. zu: Der Vesuv brach aus, und Asche bedeckte die römischen Städte Pompeji und Herculaneum und einzeln stehende Villen und Bauernhöfe in der Region. Pompejis [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen