Sprachaufenthalt in Florida – USA

Miami in Florida, eine Stadt, die in der tropischen Klimazone liegt – wäre das nicht der ideale Ort für einen Sprachaufenthalt in den USA? Herrliche Strände sind in greifbarer Nähe, und mit ihren rund 400.000 Einwohnern ist Miami für US-amerikanische Verhältnisse auch ganz überschaubar, keine Riesen-Metropole! Die Skyline der Stadt – die beiden höchsten Wolkenkratzer sind 240 m und 233 m hoch – wirkt aber sehr beeindruckend! Wer einmal ein paar Folgen der Kult-Krimiserie „Miami Vice“ angeschaut hat, erinnert sich auch noch an den Hafen, die Yachten, die vornehmen Villen – es ist eine Traumstadt für alle, die Wärme und Sonnenschein lieben! Im Durchschnitt scheint die Sonne in der Region zehn Stunden pro Tag im Juli, sieben Stunden pro Tag im Dezember! Für Mitteleuropäer, die keine ganz große Hitze vertragen, empfehlen sich die Monate März und April als Reisezeit. In diesen Monaten herrscht hier im Süden Floridas trockene, sommerliche Wärme.
Strände und Wassersport

Miami Beach

Brücke von Miami Beach zum Festland

Brücke von Miami Beach zum Festland

Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, an Ihren Sprachaufenthalt in den USA eine Woche puren Strandurlaub anzuhängen? Das Strandleben auf der Miami vorgelagerten Insel Miami Beach können Sie das ganze Jahr über genießen. Die Wassertemperaturen an den Stränden sind immer geeignet für das Schwimmen und alle Arten von Wassersport. Im Januar und Februar ist das Wasser rund 22 °C warm, im Juli und August 31 °C! An schönen Sandstränden mit so verlockenden Namen wie „Golden Beach“ oder „South Beach“ tummeln sich sonnenhungrige Besucher, spielen Beachvolleyball, gehen surfen. Schlendern Sie über die Strandpromenade und machen Sie Rast in einem Café.
Besichtigungen und Ausflüge

Der Art-Déco-Distrikt

Gleich hinter der Strandpromenade von Miami Beach erstreckt sich ein sehenswertes Stadtviertel: Der Art-Déco-Distrikt ist eine Art Gesamtkunstwerk; er besteht aus zahlreichen Häusern, die in den 1920-er und 1930-er Jahren im farbenfrohen Jugendstil erbaut wurden. Wer abends ein wenig feiern möchte, sollte über den Ocean Drive bummeln, denn das ist die Partymeile von Miami. Literaturfreunde werden sicherlich gern das Hemingway-Museum besichtigen. Es ist in einem ehemaligen Wohnhaus von Ernest Hemingway eingerichtet. Kunstfans sollten das „Art Museum at FIV“ und das „Bass Museum of Art“ nicht verpassen. Miami ist überhaupt eine kunstsinnige Stadt. Zahlreiche Kunstgalerien haben hier ihren Sitz; wie wäre es mit einem Kunstwerk als Souvenir? Das „Miami Seaquarium“ ist auf alle Fälle einen Besuch wert. In dem großen Zoo leben zahlreiche exotische Fische, aber auch Seelöwen, Flamingos und Krokodile. Die größten Publikumsmagneten des „Seaquariums“ dürften die Killerwale und Delfine sein. Ein interessantes Ausflugsziel ist auch Key West, eine Insel, auf der der südlichste Punkt der USA (abgesehen von Hawaii) zu finden ist.

Verwandte Reiseberichte:

Miami Beach in Florida
USA » Die Stadt Miami Beach (ca. 88.000 Einwohner) liegt im Süden Floridas auf einer der Atlantikküste vorgelagerten Insel. Die Entfernung von Miami Beach zur östlich gelegenen Metropole Miami beträgt nur wenige Kilometer, und über Brücken ist die Insel mi [...]

Sprachaufenthalt in Australien
Australien » Britisch geprägte Kultur, großartige und exotische Naturerlebnisse und Strände, wo im Februar die Wassertemperatur 24 °C beträgt und die Surfer sich in die Fluten stürzen - möchten Sie in einer solchen Umgebung Englisch lernen oder Ihre Englischkennt [...]

Diani Beach – Urlaub an Kenias Südküste
Kenia » Kenia ist eines der meistbesuchten Länder Ostafrikas. Ein Grund dafür ist die mögliche Kombination einer Safari-Reise mit anschließendem Badeurlaub an wunderschönen Stränden. Der Diani Beach hat den Ruf, der schönste Strand in Kenia bzw ganz Ostafrik [...]

Antigua in der Karibik
Karibik » Die Insel Antigua ist 280 qkm groß und die Hauptinsel des karibischen Inselstaates Antigua und Barbuda. In dem Staat, der 1981 als ehemalige Kolonie von Großbritannien unabhängig wurde, leben rund 69.000 Menschen. Die beiden Inseln Antigua und Barbud [...]

Phuket – Trauminsel bei Thailand
Thailand » Die Insel Phuket liegt in der Andamanensee im Süden von Thailand, sie ist mit einer Größe von 543 km² die größte Insel von Thailand. Die Insel ist ca. 50 km lang und 22 km breit. Vom Festland ist die Insel durch eine schmale Wasserstrasse getrennt. A [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen