Wohl jeder, der schon einmal eine Folge der TV-Serie „Das Traumschiff“ gesehen hat, wird vom Fernweh der besonderen Art gepackt. Von der Art Fernweh, die nur Kreuzfahrten hervorrufen können. Denn bei kaum einer anderen Art von Urlaub kommt man soweit herum, wie bei einer Fahrt auf einem der großen Traumschiffe, die die schönsten Städte und Häfen der Welt anlaufen und gleichzeitig allen Komfort anbieten, den man von Luxushotels, oder zumindest Hotels der gehobenen Preisklasse her kennt.

Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt auf solch einem Kreuzfahrtschiff ist Luxus pur.

So gibt es Schiffe, die Kreuzfahrten ausschließlich im Mittelmeer unternehmen und zum Beispiel vom spanischen Festland die Balearen ansteuern und von dort aus Kurs auf die tunesische Küste nehmen. Nach einem Landgang könnte es dann mit der Kreuzfahrt weiter gehen nach Malta um von dort aus verschiedene Häfen in Italien – oder den italienischen Inseln wie Sizilien, Sardinien, Ischia oder Capri – anzulaufen. Über die schönen Häfen von Südfrankreich wird der Bogen dann abgeschlossen indem das Kreuzfahrtschiff im Hafen von Barcelona anlegt.

Wer eine Kreuzfahrt in der kalten Jahreszeit machen möchte, um dem Winter in Deutschland zu entfliehen, kann eine der beliebten Kreuzfahrten in der Karibik buchen. Die Karibik bietet neben der „Schönwettergarantie“ auch äußerst interessante Reiseziele, die man unbedingt besucht haben sollte. Neben Jamaika und den Bahamas, die wohl jeder zumindest vom Namen her kennt, sind aber auch die Inseln Antigua, Barbuda, Aruba, St. Martin, St. Lucia und viele andere einen Abstecher während des Landausfluges wert.

Aber Kreuzfahrten müssen nicht zwangsläufig auf den Weiten der Weltmeere stattfinden. sind eine beliebte Alternative – nicht zuletzt weil man in sehr kurzen Abständen so viele reizvolle Orte sieht. Besonders begehrt sind Nilkreuzfahrten in Verbindung mit einem anschließenden Urlaub in einem der ägyptischen Touristenhochburgen wie Hurghada und Sharm El-Sheikh.

Aber auch Europa hat in Sachen Flusskreuzfahrten einiges zu bieten. Sei es der Rhein oder die schöne Donau, die nicht nur der zweitlängste Strom in Europa ist, sondern auf ihrem Verlauf auch so unvergleichlich viele Attraktionen bietet. Geschichtsträchtige Städte und ihre Sehenswürdigkeiten in Deutschland, Österreich, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien, Moldawien und der Ukraine warten nur darauf erkundet zu werden. Und obwohl die Schiffe natürlich um einiges kleiner sind als die großen Traumschiffe, die die Ozeane bereisen, mangelt es bei Flusskreuzfahrten nicht an Komfort. Und die geringere Größe des Schiffes ist durchaus auch positiv zu betrachten. Es herrscht eine intimere Atmosphäre und die Wege zwischen den einzelnen Schiffsbereichen sind deutlich kürzer.

Eine ganz besondere Art von Kreuzfahrt ist die Reise auf einem richtigen Windjammer. Einer der bekanntesten Vertreter dieser Luxuskreuzfahrtsegelschiffe ist die Sea Cloud. Im Jahre 1931 wurde die Segeljacht im Auftrag des US  Multimillionärs Edward Francis Hutton als bis dato luxuriöseste gebaute Privatsegelyacht in Kiel fertig gestellt. Damals lief der Windjammer allerdings noch unter dem Namen Hussar II. Auf solch einem Segelschiff die Meere zu durchkreuzen verbindet Abenteuer mit purem Luxus!

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen