Mobiles Internet im Urlaub

Auch unterwegs auf Reisen will man erreichbar bleiben oder muss das sogar. Dafür reicht heutzutage das Handy alleine nicht mehr aus: das mobile Internet muss mit. In Deutschland ist das kein Problem, selbst entlegene Gebiete sind inzwischen gut erschlossen. Im Ausland kann es schon etwas anders aussehen und man sollte sich nicht darauf verlassen, dass man dort ohne Vorbereitung Zugang zum Internet haben wird. Um mobiles Internet auf Reisen nutzen zu können, sollte man sich daher rechtzeitig kümmern und dafür sorgen, dass es tatsächlich von überall auf der Welt funktioniert.

Mobiles Internet im Ausland nutzen

Mobiles Internet im Urlaub

Mobiles Internet im Urlaub

Sobald man die deutschen Grenzen verlässt, kann man das Internet nicht mehr hundertprozentig sicher benutzen. Meistens wird die Funktion automatisch deaktiviert, damit man keine hohen Kosten verursacht, ohne es zu wissen. Wenn man vorher weiß, dass man ins Ausland kommen wird, kann man allerdings vorsorgen und beispielsweise den Handyanbieter nach günstigen Konditionen für die Dauer des Aufenthalts fragen und sich darauf verlassen, dass es funktionieren wird. Eine Alternative bestünde darin, frühzeitig eine Prepaid-Karte eines anderen, eventuell auch ausländischen, Anbieters zu kaufen und auf dieser die Option des mobilen Internets dazuzubuchen. Dadurch hält man die Kosten gering und kann sich ebenfalls auf die Funktion verlassen, wenn man auf sie angewiesen ist. Je nach Handyvertrag kann die Nutzung des mobilen Internets auf Reisen teuer werden, sodass man sich zweimal überlegt, ob es wirklich notwendig ist.

Muss mobiles Internet sein?

Das muss jeder letztendlich für sich selbst entscheiden. Wenn man als Geschäftsmann mit den Kunden in Kontakt bleiben, E-Mails abrufen oder auch unterwegs etwas recherchieren will, dann sollte man das mobile Internet jederzeit verwenden können und frühzeitig dafür sorgen, dass es funktioniert. Auch, wenn man eine Städtereise macht oder sich am Urlaubsort orientieren und recherchieren können muss, ist das mobile Internet wichtig und man sollte nicht darauf verzichten.

Wenn man damit allerdings nur das macht, was man auch zu Hause tut, um sich die Zeit zu vertreiben, braucht man es nicht unbedingt und kann Geld dadurch sparen, dass man es deaktivieren lässt, wenn man ins Ausland fährt. Soziale Netzwerke, Chats und andere Unterhaltungsmöglichkeiten muss man immerhin auf der Reise nicht unbedingt nutzen können und würde sich vermutlich nur von den Attraktionen und der Beschäftigung mit den Reisepartnern ablenken lassen, wenn man es dabei hätte. Je nach Handyvertrag kann die Nutzung auch sehr teuer werden und man wäre besser damit beraten, sie nicht in Anspruch zu nehmen, um sich nicht in unnötige, hohe Kosten zu stürzen, die man sich auch hätte sparen können.

Verwandte Reiseberichte:

Sparen beim Buchen von Reisen
Weltweit » Das Reisen wird immer teurer! Und das liegt nicht nur am Ölpreis ... Touristen müssen leider auch in diesem Jahr damit rechnen, dass dieser Trend anhält. Aber clevere Touristen finden immer eine Möglichkeit zum Sparen! Erhöhte Energiepreise sorgen fü [...]

Was kostet eine Norwegen Kreuzfahrt?
NorwegenWeltweit » Prinzipiell kann man sagen, dass die Zeiten, in denen Kreuzfahrten nur für Großverdiener erschwinglich waren, vorbei sind. Zwar kann man noch immer für viele Tausende eine solche Luxus-Reise machen, aber auch für wesentlich weniger Geld ist ein schön [...]

Erhöhte Nebenkosten im Winterurlaub – so können Urlauber sparen
News » Laut einer neuen Studie des ADAC schwanken die Preise für Nebenkosten, die im Winterurlaub entstehen, europaweit erheblich – ob beim Glühwein, bei der Mittagsmahlzeit oder bei den Leihgebühren für Ski. Familien mit Kindern, die an die Schulferien geb [...]

Vorbereitungen auf den USA Urlaub
USA » Für viele europäische Urlauber ist es ein großer Traum, einmal in die USA zu reisen. Egal ob man lieber in eine der vielen Metropolen des Landes fahren oder die endlose Natur genießen möchte, bei einer Reise in die Vereinigten Staaten ist eigentlich [...]

Einfach mal einchecken – online auf die Reise gehen!
Weltweit » Online einchecken - Reisespaß schon vor der Reise: Per Handy, per Laptop auf Geschäftsreise im Hotel, per iPad im Café oder am heimischen PC - immer mehr Menschen sind immer öfter und überall online. Auch reisen ist im Trend. Heute hier, morgen dort [...]

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen